Winter und Hund

Alle Beiträge verschlagwortet mit Winter und Hund

Winter! Winter!

Veröffentlicht 27. Februar 2015 von sonjaschiff

Wie meine geneigten Leserinnen ja wissen, hab ich zwei Zuhause. Eines in Salzburg/ Österreich und eines in Sarrod/ Ungarn. In Salzburg lebe ich mit meinem Rudel in einer Stadtwohnung und in Sarrod in einem Haus mit großem Garten. Jeder, der mich kennt weiss, dass mir Sarrod mit dem vielen Platz hundert mal lieber ist. Salzburg ist ein wenig langweilig. Herrli und Frauli arbeiten dort so viel und für uns Hunde heißt es schlafen und Ruhe geben. Nicht einmal bellen ist dort erwünscht! In Sarrod dagegen da können wir rennen, bellen, Katzen jagen, Nachbarshunde verbellen, im Garten graben……..*träum*

Nur eines ist in Salzburg besser. Der Winter! In Ungarn schaut der Winter nämlich so aus……auf der jagd

Seht Ihr da Schnee? Nicht wirklich, oder? Eben! Dabei liebe ich Schnee! Sehr, sehr, sehr. Den gibt’s dafür in Salzburg. Tonnenweise. Sogar wenns ein schlechter Winter ist.  In Salzburg schaut der Winter so aus…..

schneeee

Na, was seht Ihr da? Das pure Winterglück! Schnee ist wunderbar. Er ist weiß und sauber, köstlich kalt, er löscht den Durst, er kühlt die Zunge, er prickelt im Mund, er staubt uns um die Ohren, man kann sich drin wälzen (ohne dass Frauli aufjault), das Gesicht hinein wühlen, drin graben und man kann großartig alleine oder mit anderen Hunden darüber toben. Hier einige Beweisfotos:

schnee2guck wintergirly2flughund2

Mittlerweile bin ich ja sogar davon überzeugt, dass wir genau deswegen die Wohnung in Salzburg haben. Wegen dem Schnee. Wüsste nicht, warum wir dort sonst wohnen würden…..

Werbeanzeigen

Wir haben Geburtstag!

Veröffentlicht 18. Januar 2015 von sonjaschiff

pfotensalat

Was Ihr hier seht ist der Pfotensalat von zwei Geburtstagskindern! Rechts die ungepflegten Pfoten meiner kleinen Freundin Girly. Die gepflegten Pfoten links gehören mir, Prinzessin Nutella. Meine Pfoten werden von mir täglich ausgiebig geleckt und bei Bedarf werden abstehende Wolfskrallen niedergekaut. Früher meinte Frauli ja sie müsste diese Wolfskrallen, ich hab vier davon, abzwicken. Aber, wo kommen wir denn dahin! Sind ja immerhin meine Krallen! Jetzt nimmt Frauli die Krallen von Zeit zu Zeit in Augenschein, tippt mit dem Finger drauf, wenn sie meint sie wären zu lange und dann leg ich mich augenblicklich ins Zeugs, kau und kau an den Krallen, bis alles wieder tipptopp ist.

Aber wollte ich Euch das wirklich erzählen? Ist ja ein bisschen arg intim….was gehen Euch eigentlich meine Pfoten an? Hääääää????

Also, was wollte ich? Achja, wir haben Geburtstag. Girly und ich. Also nicht heute, nicht auf den Tag genau und wir sind auch gar nicht am gleichen Tag geboren. Eigentlich weiss gar niemand, wann wir genau das Licht der Welt erblickt haben, weil wir ja Tierschutzhunde waren. Ich wurde auf einer Müllhalde gefunden und Girly wurde hungrig auf der Straße aufgegriffen. Aber Frauli und Herrli meinten, auch wir hätten ein Recht auf einen Geburtstag. Also haben Sie beschlossen, dass wir beide im Jänner Geburtstag haben und, weils halt praktischer ist, beide zum gleichen Zeitpunkt. Wobei der Zeitpunkt etwas variiert, letztes Jahr war es der 10. Jänner, heuer ist es angeblich der 21. Jänner. Das kommt Frauli nämlich wieder zu uns nach Ungarn. Jetzt ist die Arme grad in Salzburg und muss arbeiten.

Also, dieses Jahr haben wir am 21. Jänner Geburtstag! Ich werde 3 Jahre alt und Girly, bei der glaubt man das ja kaum, wird auch schon zwei! Puh, die Zeit vergeht ganz schön schnell!

Was wohl passiert am Geburtstag?

bettinaVielleicht bekommen wir eine leckere Frischkäsetorte von Backhund?? Hat Coco oft bekommen, die alte Hundedame von Bettina, die uns jetzt regelmäßig besuchen kommt, seit Coco im Hundehimmel ist. Guckt mal das Foto links, Bettina und die sich bei ihr einschleimende Girly. Alles nur wegen der Backhundkekse!

hasenjagdOder vielleicht geht zum Geburtstag Frauli wieder mit uns auf die Jagd? Naja, Jagd ist vielleicht arg übertrieben. Eher schauen, ob es was zu jagen gäbe. Weil richtig jagen müssen wir ja nicht, sagt Frauli. Der Kühlschrank wäre eh noch voll, meint sie.

Also gehen wir halt nur Hasen aufstöbern und beim weghoppeln beobachten. Eh auch nicht schlecht. Wobei Girly und ich schon den Eindruck haben, dass Frauli von den wichtigen Dingen im Leben echt wenig Ahnung hat. Das Öffnen so einer vollen Kühlschranktür ersetzt doch niemals dieses unbeschreiblich geile und befriedigende Gefühl einer  anstrengenden, aber erfolgreichen Jagd.  Niemals!

Naja, die Menschen sind halt von Natur aus eher faul. Und langsam. Sehr langsam sogar. Darin liegt das Problem. Durch die Langsamkeit haben sie wenig Erfolg bei der Jagd und deshalb, eines ergibt immer das andere, greifen sie halt lieber zur Kühlschranktür. Auch irgendwie verständlich.

Aber zurück zu unserem kommenden Geburtstag!

Ich würde so gerne, nach der Backhundtorte und nach der Pseudojagd, einfach mit Frauli, Herrli und meiner Freundin Girly ganz, ganz laaaaaange durchs Naturschutzgebiet streunen. Ich liebe es dort zu rennen, zu toben, Vögel aufzuscheuchen, Girly in das sumpfige Gewässer zu schicken……zum Ärger von Frauli, die dann immer schreit: „Muss ich dich schon wieder baaaaaaden???!!! Tja Frauli, es ist UNSER Geburtstag, nicht Deiner!!! 😀 hehehehe….

runwintergaudi

Bereit für den Winter!

Veröffentlicht 25. September 2014 von sonjaschiff

gerüstet für winterFrauli meinte der Winter kommt bald! Da guckst Du, oder? Ich im Streifenlook!

Wie Ihr wisst, bin ich ja eine Prinzessin.
Prinzessinnen haben bekanntlich kaum Haare am Bauch. Deshalb hatte ich letztes Jahr im Winter, vor allem wenn es so richtig kalt war und der Wind pfiff bei uns in Ungarn, ab und zu einen kalten Bauch. Ja, und da machte sich das Frauli halt gleich Sorgen wegen Krankwerden und so.

Ich meine, sind wir ehrlich, ist ja eh keine Gefahr. Bin ja keine Prinzessin auf der Erbse! Aber Frauli meinte: Nix da, für den nächsten Winter wird vorgesorgt, damit das Prinzessinen-Bäuchlein nicht friert.

wintermantelHeute war es dann so weit. Ich bekam diesen bunten Ringelpulli mit viel Rosa, Lila und einem Rollkragen. Handgestrickt wohlgemerkt. Gekauft von einem Verein, der damit anderen Hunden hilft, die kein so tolles zu Hause haben wie ich.

Und eh klar, Girly war sofort neidig und wollte auch so einen Pulli. Bekommt sie aber nicht, sie hat nämlich Haare auf dem Bauch und braucht keinen! Außerdem, schaut sie Euch an! Trägt der Streifenpulli bei ihr nicht arg auf??? Hehehehe!!

Lieblings…….

Veröffentlicht 25. Februar 2013 von sonjaschiff

winterDie Welt ist voller Lieblingsdingsbums.

Ich bin der Lieblingshund vom Herrli, sagt Frauli. Ihr Lieblingshund wiederum ist der Othello, weil der war lange vor mir da und ist voll alt. Aber wenn der mal nicht mehr da ist, dann bin auch ich ihr Lieblingshund. Da in ich mir sicher!
Frauli ist meine Lieblingsfutterschüssel- trägerin,  meine Lieblingslangstrecken- spaziergängerin, meine Lieblings- erzieherin (naja….)  und meine absolute Lieblingssteckerlwerferin.

Herrli ist mein Lieblingsschmusepartner, mein Lieblingsblödsinnmacher, mein Lieblingsmittagsschläfer und mein großartiger Lieblingsnichterzieher.

Ich hab Lieblingsspielzeug (ein altes verknotetes und abgelutschtes Handtuch), Lieblingsfressen (alles!), Lieblingsorte (die Hundewiese am Salzachsee), Lieblingsbefehle („hopp“  und „loooos“),  einen Lieblingsschlafplatz (das Bett vom Herrli), eine Lieblingsnachbarin (Hallo Susi!!), Lieblingsleckerlis (sehr grooooooße getrocknete Schweineohren ) und eine Lieblingssportart (sprinten, sprinten, sprinten).

Und seit einiger Zeit hab ich auch eine Lieblingsjahreszeit und ein Lieblingsdaheim.

Das Lieblingsdaheim ist unser Haus in Ungarn.  Weil da kann ich meine Lieblingsfeinde (Katzen und Eichhörnchen) durch den Garten jagen und meinem Lieblingszeitvertreib frönen, dem Umgraben.

Ja, und meine Lieblingsjahreszeit ist ganz klar der Winter! Schnee ist mein absolutes totales LieblingsAlles. Ich mag Schneeflocken jagen, Schneehaufen umgraben, Schneebälle fangen, durch den Schnee toben, im Schnee liegen, mich im Schnee wälzen, Schnee essen…..mich mit dem Kopf durch den Schnee wühlen……

nutti 2 02 2013

und wieder auftauchen, aber nur um Luft zu holen……..

nutti 1 02 2013

Ich kann nicht genug bekommen von Schneeeeeeeeee!
Schnee ist einfach SuperLIEBLING!