Hundstage

Veröffentlicht 10. August 2014 von sonjaschiff

hundstage nutella2Es ist heiß Leute. Sehr heiß. Viel zu heiß!
Seit Tagen liegen und hocken wir, meine Freundin Girly, Herrli, Frauli und meine Hoheit, nur rum. An Aktivitäten ist nicht zu denken. Morgens ein paar Hüpfer oder ein kurzer Run durch den Garten. Abends ein Bodycheck gegen Girly, damit sie weiss, wer hier das Sagen hat. Vielleicht ein kleiner Spaziergang zum Sonnenuntergang mit Frauli und Herrli, wegen der Romantik. Das wars. Dazwischen, danach und davor: Fressen, rumliegen, nicht bewegen. Im Pool suhlen. Keine Sorge, die Menschen haben eh ihren eigenen Pool, wäre ja sonst eklig für uns Hunde. Und hecheln. Sehr, sehr viel hecheln.
Urlaub ist eindeutig die heißeste Zeit im Jahr. Jedes Jahr, immer wieder. Mittlerweilen, ich bin ja jetzt erwachsen und kenne das. Ferien und Urlaub, das sind andere Wörter für Hitze und Hecheln. Darum arbeiten die FutterträgerInnen da ja auch nicht. Sie müssen sich  wegen der Hitze schonen, ihre Energie einteilen.

Frauli hat mir gestern erklärt, dass jetzt die Hundstage angefangen hätten. Aaaachsoooooo, die Hundstage! Eh klar! Was sonst?

Seitdem grüble ich. Was es wohl mit den Hundstagen auf sich hat?
Sind das Feiertage für den Hund? Bekommen wir Hunde Geschenke? Ich möchte gleich deponieren, ich hätte soooooo gerne eine Katze! Werden unsere Näpfe an den Hundstagen üppiger gefüllt oder dürfen wir gar fressen so viel wie wir wollen? Dürfen wir Hunde die ganze Nacht in den Menschenbetten schlafen??? DAS wärs!! Jupiduuu! Werden an diesen Tagen alle Hunde aus den Tierheimen befreit? Müssen jene Menschen Strafe zahlen, die keine Hunde haben? Werden wir vielleicht auf eine besondere Weise geehrt? Mit Krone, Festessen und Feierlichkeit? Müssen wir Hunde da was besonders leisten? Hoffentlich nicht, denn es ist zu heiß für Leistung. Oder dürfen wir jeden Unsinn machen, den wir wollen?

hundstage girly2Fragen über Fragen……
Wie lange dauern diese Hundstage eigentlich?
Gibt’s auch Katzentage?

Ich bitte um sachdienliche Hinweise.

Bis zur Aufklärung des Falls werden Girly und ich weiter hecheln, poolen und rumliegen. Hundstage hin oder her.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: